Vom Luxushotel an der Promenade über das nachhaltige Ferienhaus bis hin zum Strandschlafkorb oder das Floating House im Naturhafen: Die Unterkünfte auf Usedom bieten für jeden das Passende. 7 Tipps für deinen Urlaub.

Anzeige | Usedom ist nicht nur Deutschlands zweitgrößte Insel, laut Langzeitstatistik des Deutschen Wetterdienstes liegt hier ganz im Nordosten des Landes auch die sonnreichste Region Deutschlands. Auf durchschnittlich gute 1.900 Sonnenstunden kommt Usedom im Jahr. Und das ist nur einer der Gründe, warum die Ostseeinsel ein so beliebtes Reiseziel ist. Du möchtest deinen Sommerurlaub hier verrbringen, weißt aber noch nicht, wo genau du buchen sollst? Dann hätte ich hier ein paar Tipps zum Übernachten auf Usedom.

Usedom Tourismus hat mich Anfang Juni auf die Insel eingeladen, um sieben Nächte lang sieben verschiedene Unterkünfte auf Usedom zu testen. Vom Hotel mit Geschichte direkt am Meer, die Ferienwohnung im Kaiserbad oder ein Floating House und das Abenteuer Strandschlafkorb war alles dabei. Lies doch mal rein, ob da auch für dich etwas dabei ist.

Boutique Hotel Boje 06

Du magst frischen Wind und maritimes Flair? Dann bist du in der Boje 06 in Heringsdorf perfekt aufgehoben. Der junge Ableger vom Strandhotel Ostseeblick ist nicht nur eine der coolsten Unterkünfte auf Usedom, hier findest du auch viel Inselflair. Von den Fotos vom Inselfotografen an der Wand, über die Usedom-Silhouette am Eingang bis zur Sanddorn-Marmelade beim Frühstück. Und auch die Zimmer, die hier Kojen heißen, haben ganz viel Bezug zur Ostsee: Hier findest du Schiffe, Fische oder Anker an der Wand oder das Bullauge in der Tür zum Bad.

Dazu gibt es Möbel im Industrial Style gemixt mit maritimen Blau. Für alle, die eine stylische Unterkunft mit Frühstück suchen, ist die Boje 06 perfekt. Zum Dinner kannst du im Restaurant Bernstein mit Meerblick essen. Alternativ machst du einen Spaziergang zum Strand und stößt auf der Seebrücke mit einem Drink auf den Sonnenuntergang an. Und falls du doch einen Schlechtwettertag erwischt hast, ist das kleine Spa perfekt.

Die Preise für die Übernachtung im Boje 06 starten in der Nebensaison bei 50 Euro pro Person inklusive Frühstück. Buchen kannst du über Booking.com. Ich habe vor zwei Jahren schon hier übernachtet. Im Artikel „Hotel Boje 06 Usedom: Maritim trifft Style“ gibt’s noch mehr Eindrücke.

 

Strandschlafkorb Ückeritz

Am Meer übernachten, beim Einschlafen den Wellen lauschen und am Morgen von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden – all das bietet dir die Übernachtung im Strandschlafkorb in Ückeritz. Ich habe an der Lübecker Bucht schon ein paar Mal vor einem dieser besonderen Strandkörbe gestanden und mir vorgenommen das irgendwann mal auszuprobieren. Jetzt hat es also auf Usedom geklappt – und ich kann nur sagen: Dieses Erlebnis solltest du dir nicht entgehen lassen!

Wenn am Abend die letzten Urlauber weg sind, hast du den ganzen Strand und den Ausblick auf die Ostsee komplett für dich allein. Die exklusive Premium-Version Ostsee quasi. Nur von der Havanna Beach Bar nebenan weht ab und an noch etwas Chill-out-Musik herüber. Nach einer Nacht am Meer geht am Morgen vor deinem Bett die Sonne über dem Meer auf – einfach traumhaft! Du suchst auf Usedom eine Unterkunft direkt am Strand und möchtest gleichzeitig nicht das Standardhotel mit Meerblick, sondern etwas ungewöhnlicher übernachten? Dann bist du hier auf jeden Fall goldrichtig.

Den Strandschlafkorb kannst du vom 15. April bis 15. Oktober über den Naturcampingplatz „Am Strand“ Ückeritz buchen. In der Nebensaison kostet die Übernachtung 50 Euro, in der Hauptsaison 60 Euro. Bettwäsche musst du mitbringen.

 

Floating House Naturhafen Krummin

Übernachten auf Usedom bedeutet für viele Urlauber die traditionelle Ferienwohnung oder das Hotel am Meer. Die Insel hat aber noch ganz andere Unterkünfte im Angebot – und eines der absoluten Highlights sind sicherlich die vier Floating Houses im Naturhafen Krummin. Hier im Nordwesten der Insel gibt es nicht nur ganz viel Natur, sondern auch schwimmende Ferienwohnungen der Extraklasse. Dein Haus auf dem Wasser bietet allen Komfort inklusive freistehender Badewanne und Sauna – und dazu ganz viel Entspannung.

Ich hätte ewig auf der Terrasse sitzen und über die Krumminer Wiek schauen können. Am Abend, wenn die Sonne untergeht, bekommst du hier das schönste Froschkonzert. Am Morgen kannst du direkt am Wasser in der Sonne frühstücken. Ich hätte am liebsten gar nicht wieder ausgecheckt, sondern wäre gerne noch ein paar Tage geblieben. Dann kannst du zum Beispiel mit dem Team vom Naturhafen eine Kanutour über die Krumminer Wiek machen und noch mehr Natur entdecken.

Die Übernachtung im Floating House kannst du über den Naturhafen Krummin buchen. Die Nacht kostet zwischen 220 und 320 Euro zuzüglich 70 Euro Endreinigung. Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

 

Ferienhaus Strandgrau

Nächstes Highlight ist das nachhaltige Ferienhaus Strandgrau in Zinnowitz – definitiv eine unserer coolsten Unterkünfte auf Usedom. Das Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet, du bist aber schon nach einem kurzen Spaziergang durch den nahegelegenen Buchenwald am Strand. Wobei du auch zu Hause im Strandgrau genug Abwechslung hast. In dem Ferienhaus für bis zu acht Personen kannst du am Abend mit Freunden und Familie auf der Terrasse sitzen und grillen. Oder du machst es dir im Wohnzimmer am Kamin beziehungsweise in der großzügigen Wohnküche gemütlich. Die hochwertig ausgestattete Küche bietet alles, was du für einen gemütlichen Kochabend brauchst.

Die Macher des Holzhauses aus nachwachsenden Rohstoffen setzen nicht nur auf Nachhaltigkeit, sondern auch auf Design. Und so trifft hier viel Holz auf klare Linien und modernes Interior. Unser Highlight: das private Spa mit Sauna sowie Wellnesswanne mit Whirlfunktion und Unterwassersound. Hier kannst du den Tag auf Usedom wunderbar entspannt ausklingen lassen.

Die Übernachtung im Ferienhaus Strandgrau kostet in der Nebensaison 220 Euro pro Nacht für bis zu sechs Personen. Hinzu kommen 200 Euro Endreinigung. Bettwäsche, Handtücher, Strom, Wasser und Kaminholz sind inklusive. Der Mindestaufenthalt beträgt vier Nächte. Buchen kannst du über Booking.com.

 

Strandhotel Atlantic

Du bist auf Usedom auf der Suche nach einem stylischen Hotel direkt am Strand? Dann solltest du dir das Strandhotel Atlantic im Seebad Bansin anschauen. Das Vier-Sterne-Hotel der Seetel-Gruppe liegt direkt an der Strandpromenade und vom Zimmer aus kannst du den Blick auf die Ostsee genießen. Das Atlantic ist ein traditionsreiches Haus, das bereits zu Kaisers Zeiten als architektonisches Kleinod galt. Maxim Gorki, Leo Tolstoi oder Johann Strauss waren damals hier zu Gast. Daran wirst du bis heute erinnert: Unter der Zimmerdecke steht in großen Lettern ein Zitat von Tolstoi, die entsprechende Lektüre liegt auf dem Nachttisch. Das Design hingegen ist komplett neu und bietet eine edle Mischung aus Tradition und Moderne.

Das Highlight am Strandhotel Atlantic ist aber sicherlich das Meer direkt vor der Haustür. Hier kannst du vor dem Frühstück noch schnell in die Ostsee springen und eine Runde schwimmen. Falls du doch mal schlechtes Wetter erwischst hast, gibt es aber natürlich auch einen Innenpool.

Die Preise für die Übernachtung im Strandhotel Atlantic starten in der Nebensaison bei 139 Euro für das Doppelzimmer zur Landseite und 164 Euro für das Doppelzimmer zur Meerseite. Buchen kannst du über Booking.com.

 

Strandidyll Heringsdorf

Ein Rundum-Sorglos-Paket erwartet dich im Strandidyll in Heringsdorf. Das Wellnesshotel der Travel Charme-Gruppe ist nicht nur im Sommer, sondern auch in der kalten Jahreszeit eine Reise wert. Dann kannst du im PURIA Spa herrlich entspannen. Neben einem Innen- und beheizten Außenpool findest du hier verschiedene Saunen oder kannst dich bei einer Anwendung verwöhnen lassen. Im Sommer ist aber auch im Strandidyll das Highlight nur einen kurzen Spaziergang durch den Park entfernt: die Ostsee. Die mediterran inspirierte, weitläufige Parkanlage ist tatsächlich mein absoluter Lieblingsort. Hier kannst du es dir unter den Bäumen aus Kaisers Zeiten auf einer der Liegen bequem machen oder in der Hängematte entspannen.

Am Abend wählst du zwischen der Halbpension oder einem Abstecher ins hauseigene Fine-Dining-Restaurant „Belvedere“ – Ostsee-Panorama-Blick inklusive. Du suchst auf Usedom ein 4-Sterne-Hotel mit breitem Angebot? Dann solltest du dir das Strandidyll Heringsdorf näher anschauen. Das Hotel mit seinen 143 Zimmern und Suiten ist perfekt für eine Auszeit am Meer.

Die Preise für die Übernachtung im Travel Charme Strandidyll in Heringsdorf starten in der Nebensaison für ein Standard Doppelzimmer ab 67 Euro pro Person und in der Hauptsaison ab 99 Euro Person. Buchen kannst du über Booking.com.

 

Ferienwohnung Villa Livia

Ferienwohnungen zählen zu den beliebtesten Unterkünften auf Usedom - und die Villa Livia in Ahlbeck ist ein Beispiel

Klassische Ferienwohnungen gehören zu den beliebtesten Unterkünften auf Usedom. Entsprechend findest du eine breite Auswahl in allen Größen und für jeden Bedarf und Geschmack. Auch viele der historischen Sommervillen in den Kaiserbädern dienen heute als Ferienwohnung oder Appartment für den Urlaub auf Usedom. Und in einer davon haben wir übernachtet: Die Villa Livia liegt im Zentrum von Ahlbeck. Direkt nebenan findest du Bäcker, Supermarkt und Fischladen und bis zum Strand ist es nur ein kurzer Spaziergang die Straße hinunter.

Die Wohnung für vier Personen bietet zwei Schlafzimmer sowie ein großes Wohn- und Esszimmer. Das Highlight findest du allerdings ganz oben: Auf der Dachterrasse kannst du die lauen Sommerabende genießen. Wenn du auf Usedom eine funktionale Ferienwohnung in Strandnähe suchst, dann könnte die Villa Livia genau das richtige für dich sein.

Die Preise für die Ferienwohnung Livia starten in der Nebensaison bei 42 Euro pro Tag, in der Hauptsaison bei 90 Euro pro Tag. Buchen kannst du diese und zahlreiche weitere Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Usedom über Traumdomizil Usedom.

 

Praktische Tipps

Aus Berlin bist du mit dem Auto in knapp drei Stunden an der Ostsee, aus Hamburg sind es dreieinhalb Stunden. Aus dem Süden und Westen gibt es verschiedene Flugverbindungen nach Usedom. Als Alternative zum Auto bietet sich auf der Insel die Usedomer Bäderbahn an oder du nutzt das Fahrradleihsystem UsedomRad mit seinen über 130 Stationen. Du kannst dir auf der Insel aber auch einen Mietwagen nehmen. Weitere Tipps gibt’s in meinem Artikel „Usedom: Ein Wochenende auf der Ostseeinsel“ und in meinem Instagram Story Highlight teile ich noch ein paar Eindrücke aus meiner Woche vor Ort. Weitere Unterkünfte auf Usedom findest du auf Booking.com.

Kennst du die Insel? Was sind deine Tipps für Unterkünfte auf Usedom? Ich freue mich wie immer über Kommentare. Und wenn dir der Artikel gefallen hat, teil ihn gerne mit deinen Freunden! Damit du keine neue Geschichte mehr verpasst, kannst du mir auf Facebook, Pinterest, Instagram, Bloglovin‘, Flipboard oder Tripadvisor folgen. Oder du abonnierst dir My Happy Places als Newsletter. 

Offenlegung: Der Artikel ist in Kooperation mit Usedom Tourismus entstanden. Meine Meinung ist wie immer unabhängig.

Auf der Seite findest du Empfehlungslinks. Wenn du über diese Links buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Autor

Willkommen bei My happy Places! Ich bin Britta, Journalistin, lebe in Hamburg und liebe es, zu reisen. Hier nehme ich dich mit zu meinen Lieblingsorten rund um die Welt. Viel Spaß!

Kommentar schreiben

*