Egal ob das traditionsreiche Stadthotel mit Geschichte, die Wellnessoase in den Bergen oder das Familienhotel mit Minizoo – Italiens Norden bietet seinen Gästen viele besondere Unterkünfte: eine Auswahl der schönsten Hotels in Südtirol.

Du planst einen Städtetrip mit der besten Freundin, möchtest deinen Partner mit einem entspannten Wellnesswochenende überraschen oder bist auf der Suche nach einem besonderen Ziel für den Urlaub mit der ganzen Familie? Südtirol bietet für alle die passenden Angebote und eine breite Auswahl an Hotels und weiteren Unterkünften. Fast überall triffst du dabei auf eine Mischung aus Tiroler Gemütlichkeit und italienischem Flair. Die Häuser mit Geschichte haben ihren historischen Kern behutsam um moderne Elemente ergänzt – und das gelingt hier ziemlich oft richtig gut.

Südtirol bietet eine riesige Auswahl toller Hotels – und ich versuche bei meinen Besuchen neben einem Abstecher zu den Lieblingsorten auch immer wieder Neues zu entdecken. Jedes Jahr kommen hier zahlreiche spannende neue Konzepte dazu. Schöne Wellnessangebote sowie leckere kulinarische Angebote mit diesem besonderen Mix aus Alpenküche und italienischen Einflüssen findest du dabei überall. Du bist auf der Suche nach einem besonderen Hotel in Südtirol? Dann findest du hier eine Auswahl.

Bozen: Parkhotel Laurin

Das Parkhotel Laurin in Bozen zählt zu den schönsten Hotels in Südtirol
Das Parkhotel Laurin in Bozen zählt zu den schönsten Hotels in Südtirol

Das Parkhotel Laurin gehört für mich zu den Lieblingsorten in Bozen und ist inzwischen seit über 100 Jahren eines der besten Hotels in Südtirol. Zur Eröffnung 1910 war das Laurin eines der modernsten Hotels Europas. Heute ist es ein Treffpunkt für Gäste aus aller Welt genauso wie Bozener. Das mit Hauben gekrönte Restaurant und die Laurin Bar sind nämlich auch bei den Einheimischen beliebt. Im Sommer trifft man sich zum Aperitivo im Park und genießt bei einem Drink den Abend. Ohnehin der Park: Für mich ist er einer der Lieblingsorte im Laurin. Hier kannst du mitten in Südtirols Landeshauptstadt unter alten Bäumen oder im Rosengarten entspannen. Im Sommer freue ich mich nach einem ereignisreichen Tag außerdem auf die Runden im Pool. Und wo kannst du schon unter echter Kunst schlafen? Die Sammlung Laurin umfasst über 200 Originalwerke von Künstlern des 20. Jahrhunderts – und eines davon findest du in deinem Zimmer.

Die Preise fürs Doppelzimmer im Parkhotel Laurin starten bei 165 Euro inklusive Frühstück. Hier kannst du direkt buchen. In meinem Artikel „Tradition und Moderne im Parkhotel Laurin“ findest du noch mehr Infos.

 

Oberbozen: Parkhotel Holzner

Tradition trifft auf modernes Design: der Wellnessbereich im Parkhotel Holzner
Tradition trifft auf modernes Design: der Wellnessbereich im Parkhotel Holzner

Mindestens genauso viel Geschichte wie im Laurin in Bozen findest du auch im Parkhotel Holzner in Oberbozen. Mit der Seilbahn bist du in einer knappen Viertelstunde aus der Stadt hier oben auf dem Berg. Früher haben die Bozener auf dem Ritten die Sommerfrische verbracht. Heute genießen die Gäste in einem der außergewöhnlichsten Hotels in Südtirol entspannte Tage – und nicht wenige kommen nach einem ersten Besuch regelmäßig zurück. Das Holzner wurde 1908 eröffnet und hat sich bis heute seine damals hochmodernen Jugendstilelemente erhalten. Noch immer ist das Hotel ein Familienbetrieb und versteht sich als Familienhotel. Hier werden alle glücklich – egal ob im Kinderbereich im Untergeschoss, dem kleinen Zoo im Park, bei einer geführten Wanderung, auf dem Tennisplatz oder im Pool mit Bergpanoramablick. Auf die Erwachsenen wartet neben dem historischen Gebäude im modernen Anbau ein Wellnessbereich mit Saunen und Hamam – perfekt für einen entspannten Tag in den Dolomiten.

Die Preise fürs Doppelzimmer im Parkhotel Holzner starten bei 220 Euro inklusive Frühstück. Hier kannst du direkt buchen.

 

Hafling: Miramonti Boutique Hotel

Im Miramonti hast du nicht nur vom Pool, sondern auch im Restaurant einen großartigen Ausblick
Im Miramonti hast du nicht nur vom Pool, sondern auch im Restaurant einen großartigen Ausblick

Auch das Miramonti Boutique Hotel in Hafling bei Meran gehört für mich zu den absoluten Lieblingsorten in Südtirol. Hier auf 1.230 Metern Höhe findest du neben einem großartigen Ausblick über das Tal und die umliegenden Gipfel ein familiengeführtes Hotel, das modernes Design mit Gastlichkeit verbindet. Dazu kommt einer der spektakulärsten Infinity-Pools in ganz Südtirol. Von dort aus hast du einen atemberaubenden Blick auf die Bergwelt des Meraner Landes. Auf der Suche nach einem entspannten Wellnesshotel bist du im Miramonti goldrichtig. Das Boutique Hotel hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der Places-to-be gemausert: 1932 als Gasthof eröffnet, zählt das Miramonti inzwischen zu den Top-Adressen in den Dolomiten. Das alpine Hideway überzeugt seine Gäste außer mit einem Mix aus Wellness und Design auch mit toller Kulinarik – und selbst aus dem Restaurant hast du die Südtiroler Bergwelt im Blick.

Die Preise fürs Doppelzimmer im Hotel Miramonti starten bei 292 Euro inklusive Frühstück und Tea Time. Hier kannst du direkt buchen

 

Tiers am Rosengarten: Cyprianerhof

Eines der schönsten Hotels in Südtirol mit Blick auf den Rosengarten: der Cyprianerhof
Eines der schönsten Hotels in Südtirol mit Blick auf den Rosengarten: der Cyprianerhof

Der Urlaub in Südtirol ist perfekt zum Wandern und das Fünf-Sterne-Hotel Cyprianerhof in Tiers am Rosengarten eine tolle Ausgangsbasis für deine Touren. Das Hotel liegt mitten im UNESCO-Welterbe Dolomiten und bietet dir einen Ausblick auf eines der bekanntesten Bergmassive Südtirols. Der Sage nach lebte der Zwergenkönig Laurin hier im Rosengarten – und seine Geschichte wird natürlich auch im Cyprianerhof aufgegriffen. Das Similde Spa wurde nach seiner Tochter benannt. Hier im großzügigen Wellnessbereich kannst du nach einem Wandertag in den Bergen entspannen und vom Außenpool oder der Rosengartensauna den Panoramablick auf die Dolomiten genießen. Insgesamt hast du vier verschiedene Saunen zur Auswahl – und im Sommer lädt anschließend der weitläufige Garten zum Entspannen ein. Vorher kannst du bei einer geführten Wanderung die Highlights der Gegend erkunden. In dem Familienbetrieb schnürt dazu auch regelmäßig der Chef seine Wanderschuhe und nimmt die Gäste mit auf Entdeckungstour.

Die Preise fürs Doppelzimmer im  Cyprianerhof starten bei 380 Euro inklusive Halbpension. Buchungen sind direkt über die Website möglich. Meine Tipps für schöne Touren findest du im Artikel „Wandern in Südtirol: 4 Lieblingstouren für Einsteiger“.

 

Bozen: Goldenstern Townhouse

Verbindet Tradition und Moderne: die Lobby im Goldenstern Townhouse
Verbindet Tradition und Moderne: die Lobby im Goldenstern Townhouse

Das Goldenstern Townhouse in Bozen ist kein klassisches Hotel, sondern mit seinen gerade mal 16 Zimmern eher ein Bed & Breakfast mit Geschichte. Im Herzen von Bozen in der Laubengasse gelegen, übernachtest du hier in einem fast 850 Jahre alten Laubenhaus und spürst die Historie an fast jeder Ecke. Das Gebäude wurde behutsam renoviert und dabei ist einiges längst Vergessenes wieder ans Tageslicht gekommen – jahrhundertealte Fresken zum Beispiel. Auch über die alten Marmorstufen sind schon einige Besitzer gelaufen. In den nach ehemaligen Bewohnern benannten Zimmern erwartet dich eine Mischung aus Geschichte und modernen Annehmlichkeiten. Ein Highlight im Goldenstern ist die kleine aber feine Rooftop-Sauna mit Wellness über den Dächern von Bozen. Ein perfekter Ort für den Abend. Und am nächsten Morgen kannst du nach dem Bozener Frühstück vom Townhouse aus direkt zum Bummel durch die Stadt starten.

Die Preise fürs Doppelzimmer im Goldenstern Townhouse starten bei 151 Euro inklusive Frühstück. Hier kannst du direkt buchen. In meinem Artikel „Goldenstern: Historisches Flair im Laubenhaus“ findest du noch mehr Infos.

 

Weitere Tipps:

Diese Liste ist eine erste Übersicht und der Artikel wird regelmäßig ergänzt. Auf meiner Wunschliste für die nächsten Urlaube in Südtirol stehen zum Beispiel noch das Wellnesshotel My Arbor oder das Seehof Nature Retreat bei Brixen, das Gloriette Guesthouse in Oberbozen, das Designhotel Gius La Residenza in Kaltern, das Schgaguler in Kastelruth oder das Hotel Greif in Bozen. Auf Booking.com findest du noch mehr schöne Hotels in Südtirol. Weitere Tipps für deine Reise gibt’s außerdem im Artikel „Urlaub in Südtirol: 22 Highlights in den Dolomiten“ und die City Guides im Artikel „Sterzing, Meran oder Brixen: Südtirols Städte“. Falls du noch mehr Ideen brauchst, kann ich dir auch den Südtirol Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag empfehlen.

Warst du schon mal in Südtirol? Welches sind für dich die schönsten Hotels? Ich freue mich wie immer über Kommentare. Und wenn dir der Artikel gefallen hat, teil ihn doch gerne mit deinen Freunden! Damit du keine neue Geschichte mehr verpasst, kannst du mir außerdem auf Facebook, Pinterest, Instagram, Bloglovin‘, Flipboard oder Tripadvisor folgen. Oder du abonnierst dir My Happy Places als Newsletter.

 

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Wenn du über diese Links buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Autor

Willkommen bei My happy Places! Ich bin Britta, Journalistin, lebe in Hamburg und liebe es, zu reisen. Hier nehme ich dich mit zu meinen Lieblingsorten rund um die Welt. Viel Spaß!

Kommentar schreiben

*